Verkauf

Verkauf von Islandpferden in NRW – lernen Sie sie in Berlar kennen

Islandpferde sind so einzigartig und individuell, wie ihre Menschen. Deshalb ist der Pferdekauf Vertrauenssache. Damit die Freundschaft wirklich lange hält, sollten Pferd und Reiter gut zueinander passen. Wir nehmen uns Zeit, den richtigen vierbeinigen Partner für Sie zu finden.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns. Telefon: 02905-420 oder 1263, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei den Jungpferden kann der Preis bei weiterer Ausbildung steigen.









Gasella von Gut Wertheim     VERKAUFT !

Gasella ist ein hübsche junge Viergangstute mit guten Grundgangarten und feinen Reaktionen. Die 5-jährige sehr
großrahmige Stute wurde im Rahmen von Lottis Jungpferdebereiter sorgfältig ausgebildet. 
Die Gänge sind klar getrennt, raumgreifend und schwungvoll mit guten Bewegungen. Sie ist bereits
eingetöltet, macht aber natürlich noch den einen oder anderen Fehler. Gasella versucht es dem Reiter Recht zu
machen und hat ein sehr angenehmes Temperament mit positivem Vorwärts. Im Umgang ist die freundliche
Scheckstute dem Menschen liebevoll zugewandt. Sie ist es gewohnt allein und in der Gruppe in der Bahn und
im Gelände geritten zu werden. Auch für die Zucht ist Gasella interessant, da sie eine Halbschwester zu Glaesir
von Gut Wertheim ist. Sie hatte 2022 bereits ein Fohlen. In der Herde ist sie unauffällig. Sie ist grundimmunisiert
(Tetanus, Influenza und Herpes), halbjährlich geimpft und regelmäßig entwurmt. Wir stellen uns für sie einen Reiter
(ob Jugendlicher oder Erwachsener) vor, der Lust und Freude daran hat sich mit dem Pferd weiter zu entwickeln -
sowohl für den Sport als auch als gehobenes Freizeitpferd. Der Preis steigt mit weiterer Ausbildung.



Interesse?
Dann rufen Sie uns an – Gasella freut sich, Sie kennen zu lernen.
Farbe: Braunschecke
Abzeichen: Stern und Schnippe
geboren: 03.06.2018
Vater: Fönix von Berlar
Mutter: Gáska von Gut Wertheim
Herkunft: Deutschland
Nachkommen: 1
FEIF-ID: DE2018241798
Preiskategorie:

D

Granur vom Donnerschwee (Wallach)   

Granur, genannt Grani ist ein großer hübscher Fünfgangwallach. Grani ist gut ausgebildet, im Umgang sehr gelassen und verfügt über klar getrennte Gänge.
Der sympathische Wallach hat bereits an mehreren Wanderritten teilgenommen, an denen er u.a.  das Meer kennengelernt hat.
Hunde, Kinder und Straßenverkehr sind ebensowenig ein Problem. Grani hat auch schon Turniererfahrung gesammelt. Er hat Noten bis 6,0 sowohl in der T4 als auch in der F2 erhalten.
Er liebt es aber auch im flotten Tempo Tölt am lockeren Zügel durch den Wald zu tölten, in Halle und Bahn geritten zu werden ist ihm ebenfalls gut bekannt. Er hat neben taktklaren Tölt, Trab und Galopp und fleißigen Schritt auch guten leicht zu reitenden Rennpass. Granur hat gutes Go und reagiert schnell auf Hilfen des Reiters, daher ist er für Anfänger nicht unbedingt geeignet. Auch für Reiter (jugendliche und erwachsene) mit Turnier- und Trainerambitionen ist er sehr interessant. Er steht in einer Wallachherde, ist dort sehr verträglich.
Der süße Schimmel ist verlade- und schmiedefromm, regelmäßig entwurmt und geimpft (Influenza, Herpes und Tetanus).




Interesse?
Dann rufen Sie uns an – Grani freut sich, Sie kennen zu lernen.
Farbe: Schimmel
Abzeichen: keine
geboren: 18.06.2011
Vater: Gandur vom Ishof
Mutter: Þota frá Hrafnkelsstöðum
Herkunft: Deutschland
Nachkommen: 0
FEIF-ID: DE2011135314
Preiskategorie: D

Jeremias vom Gestüt Ponsheimer Hof (Wallach)     

Jeremias ist ein feiner, fleißiger und hübscher Viergangwallach mit viel Tölt, guten Trab und sehr bequemen Galopp. Obwohl er ein sensibles Pferd ist, ist er dem Menschen sehr zugetan. Der hübsche Rappe hat seine "Jugend" lange auf der Wiese genossen und wurde erst mit 8 Jahren bei uns eingeritten. Jeremias töltet mit guten Bewegungen bis ins mittlere Tempo. Wir wünschen uns einen ambitionierten Reiter für ihn, der sein Potenzial ausschöpfen möchte. Er ist es gewohnt alleine und in der Gruppe in den Bahnen und im Gelände geritten zu werden. Jeremias steht in der Wallachherde und ist dort völlig unauffällig. Er ist grundimmunisiert, Influenza und Herpes halbjährlich geimpft und regelmäßig entwurmt.


Interesse?
Dann rufen Sie uns an – Jeremias freut sich, Sie kennen zu lernen.
Farbe: Rappe
Abzeichen: Keine
geboren: 01.05.2014
Vater: Hervar vom Kramersbruch
 Mutter: Drottning von Borler
Herkunft: Deutschland
Nachkommen: keine
FEIF-ID: DE2014163856
Preiskategorie: Ende C

 

Nonni von Berlar (Wallach)   VERKAUFT !

Nonni ist ein weiterer sehr großrahmiger, hübscher Enkel vom Weltmeister "Glæsir von Gut Wertheim" mit sehr
guter Gangqualitat. Bereits bei seiner Fohlenbeurteilung fiel er mit der Gesamtnote 8,30 besonders auf.
Sein Richterspruch lautete:
Außergewöhnliches langlieniges, elegant gebautes Fohlen, deutlichem Reitpferdetyp mit extrem weiten und
hohen Bewegungen aus der Schulter, sehr aktiver Hinterhand, ganz hoher Tempofähigkeit und hervorragender
Mitarbeit.
Diesen Eindruck konnte er 3-jährig bestätigen und erhielt die Gesamtnote 8,16: Besonders weit entwickelter,
typvoller Junghengst im großen Rahmen, mit hoher Aktion im Trab und Galopp, zeigte guten Tölt im Übergang.
Nonni bereitet großen Spaß beim Reiten und verfügt über klar getrennte Gänge mit viel Rhytmus in schon sehr
schöner Form. In diesem Jahr hat er bereits erste Turniererfahrungen gesammelt und erhielt im Futurity-
Viergang der 5-jährigen (im strömenden Regen) für den Tölt die 6,5 und alle anderen Gangarten die Note 7
(Trab 7,2) und mehr bekommen.
Nonni ist nun kastriert und hat sich schon bestens in der Wallachherde eingelebt. Er ist regelmäßig geimpft
und entwurmt.

Video von Nonni jetzt anschauen »





Interesse?
Dann rufen Sie uns an – Nonni freut sich, Sie kennen zu lernen.
Farbe: Braunschecke
Abzeichen: Blesse
geboren: 21.05.2018
Vater: Fönix von Berlar
Mutter: Naepa von Berlar
Herkunft: Deutschland
Nachkommen: ja
FEIF-ID: DE2018141066
Preiskategorie: Anfang F

Vendelin vom Vindstaðir   VERKAUFT !    

Vendelin ist ein schicker, sehr großrahmiger, und fleißiger Viergangwallach. Durch seine Größe (Stockmaß 149 cm !), die
weiten kraftvollen Bewegungen und seine besondere Farbe, ist er ein echter Hingucker. Vendelin ist 2007 geboren, hat
auch einige Nachkommen und ist mit 5 Jahren gelegt und zu uns auf den Hof gekommen.
Er ist sehr turniererfahren (auch mit Jugendlichen). Sowohl für Turnierprüfungen, ob Nebenplatz- (Springen, Dressur
etc.) oder Ovalbahnprüfungen (z.B. V1/T2/T3) als auch Trainer- und Reitabzeichenprüfungen ist Vendelin der perfekte
Allrounder. Er ist ein sehr gut ausgebildetes Lehr- und Lernpferd, von dem der Reiter in vielfältiger Weise profitieren
kann. Im Hinblick auf ein dressurmäßiges Arbeiten sind mit ihm auch anspruchsvollere Dressurlektionen wie z. B.
Renvers oder Travers möglich. Gleichzeitig ist er durch seine Arbeitsbereitschaft, Lauffreude und Kraft auch für lange
Ausritte/Wanderritte (er hat bereits an mehrtägigen Wanderritten und Strandritten teilgenommen) geeignet.
Vendelin steht in einer reinen Wallachherde und ist im Herdenverband unauffällig. Ebenso ist er grundimmunisiert,
halbjährlich geimpft und regelmäßig entwurmt. 
Wir verkaufen den hübschen Wallach im Auftrag. Da er mit seiner Besitzerin noch die Traner B - Zentrale Prüfung
im Herbst laufen soll, steht er ab November zum Verkauf.



Interesse?
Dann rufen Sie uns an – Vendelin freut sich, Sie kennen zu lernen.
Farbe: Erdfarben (Lichtmausfalbe)
Abzeichen: kein
geboren: 14.04.2007
Vater: Bekan frá Kolsholti 2
Mutter: Vitni vom Vindstaðir
Herkunft: Österreich
Nachkommen: 7
FEIF-ID: AT2007140038
Preiskategorie: D




 

Weitere interessante Jungpferde werden auch gearbeitet.

Zum Beispiel Maðra von Berlar, Harpa und Töfri von der Elschenau und Tritill und Laxnes von Berlar.





Sattelwaren

Verkauf von Sattelwaren

Wir beraten Sie gerne beim Kauf Ihrer Ausrüstungsgegenstände. Ein ausgewähltes Sortiment an erprobten Sattelwaren ist immer vorrätig. Bestellungen nehmen wir telefonisch und schriftlich entgegen und versenden per Nachnahme oder auf Rechnung.